Ostsee, Reiseplanung
Kommentar 1

Die ersten Kita-Ferien oder wie Airbnb uns den Sommerurlaub gerettet hat

Bis vor kurzem habe ich mich immer gewundert warum sich jeder über die Nachteile des Urlaubs während der Schulferien beschwert hat. Bis es uns in diesem Jahr selber getroffen hat. Lange war mir das allerdings gar nicht bewusst. Als mir klar wurde was die dreiwöchigen Kita-Ferien Anfang August bedeuten, war es schon zu spät. Wir gehören eher zu den spontanen Urlaubsplanern und -buchern. Einen Urlaub für das kommende Jahr festzumachen ist mir bisher noch nicht in den Sinn gekommen. Leider gibt es aber genug Familien die dies tun und uns damit bei unserer Urlaubsplanung zuvor gekommen sind.

Die Kombination aus Hochsaison im August, kurzfristiger Suche im Juni und unserem Urlaubsziel deutsche Ostseeküste war so etwas wie die Quadratur des Kreises. Die gängigen Ferienhauskataloge von InterChalet oder Tui Ferienhaus boten nur noch einige freie Unterkünfte im Höchstpreissegment und auch bei den lokalen Tourismuszentralen waren unsere Anfragen allesamt ernüchternd.

Als letzte Möglichkeit schaute ich eher zufällig bei Airbnb (www.airbnb.de), der größten internationalen Internetplattform für die Vermittlung von Privatunterkünften vorbei. Tatsächlich gab es hier noch einige freie Wohnungen, die unseren Vorstellungen entsprachen. Wir registrierten uns bei Airbnb und buchten laut Beschreibung eine „exklusive Galeriewohnung“ in Graal-Müritz.

Die gesamte Abwicklung verlief problemlos. Kurz nach der Buchung meldete sich unser Vermieter per E-Mail und alle Details zu Anreise und Ausstattung der Wohnung ließen sich auf diesem Weg abstimmen. Mit der gesamten Vertrags- und Zahlungsabwicklung muss man sich nach der einmaligen Registrierung inkl. Kreditkarteninformationen nicht mehr befassen. Alles wird automatisch belastet und dem Vermieter erst einen Tag nach der Ankunft gutgeschrieben. Für den gesamten Buchungsprozess gibt es also ein dickes Plus mit Sternchen.

Damit wir auch unseren Urlaub nicht verpassen, schickte uns Airbnb in den Tagen vor Abreise regelmäßige SMS-Erinnerungen mit allen Buchungsdetails. Heute Morgen haben wir uns dann auf den Weg an die Ostsee gemacht. Trotz der einwandfreien Abwicklung bis hierher, haben wir uns bis zum Schluss etwas Skepsis aufbewahrt ob Wohnung und Vermieter auch wirklich halten was sie versprechen?

Nach dem ersten persönlichen Treffen mit unserem Vermieter und der Wohnungsübergabe ist auch diese Sorge verflogen. Die Ferienwohnung befindet sich in einem alten, renovierten Fachwerkhaus, ist sauber und sehr gut ausgestattet und bietet zusätzlich einen schönen Außenbereichen, von dem im Internet gar nicht die Rede war. Nur das versprochene Kinderbett fehlte, wurde aber kurzfristig nachgeliefert.

2012 07 31_0328 Kopie

So wie es nach unsere Ankunft aussieht können wir sagen, dass uns Airbnb in diesem Jahr den Urlaub gerettet hat. Dementsprechend positiv fällt auch unsere Bewertung für diese neue Form des Verreisens aus. Der Vorteil liegt weniger im Preis gegenüber konventionellen Unterkünften wie Hotels oder vermittelter Ferienwohnung. Vielmehr ist es das riesige Angebot von unterschiedlichsten und vor allem individuellen Unterkunftsmöglichkeiten, das Airbnb insbesondere auch für Familien interessant macht. Airbnb & Co. könnten für die Reisebranchen zu dem werden, was Amazon für den Buchhandel ist.

1 Kommentar

  1. Pingback: 5 coole und familiengerechte Airbnb Unterkünfte weltweit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s