Mandelblüte vor der Haustür – Kleine Familienwanderung auf dem Pfälzer Mandelpfad

Muss man im April oder Mai nach Mallorca oder Andalusien fahren, um die Mandelblüte zu erleben? Nein, den auch in der Pfalz gibt es alljährlich eine Mandelblüte, die sich durchaus sehen lassen kann.

2013 04 07_1211_bearbeitet-1 Kopie

Die schönsten Mandelhaine sind über den „Pfälzer Wanderpfad“, einem rund 80 km langen Wanderweg von Bad Dürkheim im Norden bis Bad Bergzabern an der Südlichen Weinstraße, miteinander verbunden. Daneben gibt es diverse Rundwege, die es ermöglichen die Eindrücke der Mandelblüte auch auf kürzeren Wanderungen zu erleben.

2013 04 07_1209_bearbeitet-1 Kopie

Ideal für eine kurze Familienwanderung ist der 4,5 Kilometer lange Rundweg von Edenkoben in das Weindorf Rhodt und wieder zurück (Rundweg 1 des Pfälzer Mandelpfads). In Edenkoben, das direkt an der A65 zwischen Landau und Neustadt an der Weinstraße liegt, beginnt die Wanderung. Zunächst geht es Orts auswärts auf dem Fahrradweg der Landstraße in Richtung Schloss Villa Ludwigshöhe am Rand des Pfälzer Waldes. Die Ausblicke hier sind fantastisch, wir wandern durch die leicht hügeligen Weinberge, vor uns erhebt sich der Höhenzug des Pfälzer Waldes auf bis zu 500 Meter, im Rücken haben wir die endlos weite Landschaft der Rheinebene. Links von uns sehen wir durch die Weinberge die Kirchturmspitz des kleinen Dorfes Rhodt, rechts von uns liegt auf einem Hügel etwas weiter entfernt das bekannt Hambacher Schloss, Ort des Hambacher Festes im Jahr 1832 und Symbol der deutschen Demokratiebewegung im 19. Jahrhundert.

2013 04 07_1218_bearbeitet-1 Kopie

2013 04 07_1220_bearbeitet-1 Kopie

Irgendwann knickt der Weg links ab und führt weiter auf schmalen Wirtschaftswegen durch die Weinberge bis nach Rhodt. Mittlerweile ist auch der Zeitpunkt gekommen, an dem die Kinder nicht mehr alleine mit der tollen Landschaft zum Weiterlaufen zu motivieren sind. Da hilft die Aussicht auf ein Stück selbstgebackenen Obstkuchen und ein großes Glas Traubensaftschorle in einer der vielen Weinstuben in Rhodt. Hier sollte man sich die Gelegenheit auf jeden Fall nicht entgehen lassen, einzukehren. Die ruhigen Innenhöfe sind ein passender Ort für eine kurze Pause. Gut gestärkt sind die zwei Kilometer zurück nach Edenkoben auch für die kleineren Wanderer problemlos möglich.

2013 04 07_1217_bearbeitet-2 Kopie

Insgesamt ist diese kurze Wanderung für alle Fortbewegungsmittel mit Kindern geeignet. Ob zu Fuß, mit Kinderwagen, Buggy oder – wie in unserem Fall – dem Laufrad. Gerade mit letzterem Gefährt ist der Spaßfaktor für die Kinder groß wenn es auf immer wieder abschüssigen Wegen durch die Weinberge geht.

Und was ist jetzt eigentlich mit der Mandelblüte? Nun, die hat sich in diesem Jahr dank des ausgefallenen Frühlings etwas verspätet. Auf unserer Wanderung konnten wir daher nur die erst vorsichtig geöffneten rosa Knospen bewundern. Die volle Blüte der Bäume liess noch einige Wochen auf sich warten. Doch auch ohne die Mandelblüte in voller Pracht ist dieser Rundweg eine sehr schöne Familienwanderung. Wer die Mandelblüte also verpasst hat, sollte trotzdem hinfahren, z.B. im September dann wird aus dem Mandelpfad der Weinpfad.

Weitere Informationen

Weitere interessante Artikel

Tour de Murg – Radwandern mit Kind im Nordschwarzwald

Wandern mit Kindern im Nordschwarzwald – Über die Hornisgrinde zum Mummelsee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s